Falls der Winter denn dann mal kommt…

Na, wer von euch hätte gedacht, dass es jetzt doch noch mal so warm wie in den vergangenen Tagen wird? Der Einzelhandel schlägt bestürzt die Hände über dem Kopf zusammen, denn das Wintersortiment verstaubt weiterhin unbeachtet in den Regalen und wir nutzen jeden freien Moment, um mit unseren Liebsten die (hoffentlich nicht) letzten Sonnenstrahlen ausgiebig zu genießen. Wer sich dennoch schon mal vorsichtshalber (es geht ja dann doch leider meist schneller als gedacht und schwuppdiwupp liegt meterhoch Schnee) nach passenden Winter-Schlafsäcken, Schneeanzügen und Jacken für Kinder umsehen will, der kann sich ja von meiner Auswahl an Lieblingsstücken inspirieren lassen.

Hugo Boss Daunenweste zum Wenden

Zum stufenweisen Gewöhnen an kühlere Temperaturen optimal: Diese Daunenweste von Hugo Boss. Wer das  Investment von 95€ wagt, bekommt mit der gefütterten Weste gleich 2 Looks in einem Kleidungsstück. Die Wende-Weste ist ruck-zuck gedreht und zeigt sich sowohl im klassischen Marine als auch im feurigen Rot. Nicht nur vom modischen Gesichtspunkt her ein interessanter Aspekt, sondern auch, wenn man bedenkt, dass Kinder die reinsten Flecken-Magneten sind. Was ist sonst noch wissenswert? Fütterung: Daunen und Federn. Extras: Kapuze, Reißverschluss und Taschen zum Händevergraben. Preis: Ab 95€ (denn der ist leider größenabhängig)

Daunenschlafsack von Aro Artländer

Wo wir schon bei Daunen sind… Die Marke ARO® Artländer hat sich für Kinder ein ganz besonderes Schlaf-Accessoire überlegt: Den Daunenschlafsack Creativ Line kann man trotz dicker Fütterung ganzjährig verwenden. Ja, zwischen diesen Federn steckt innovative Technologie! Durch seitlich eingenähte Wärmekapseln ist immer eine optimale Tragetemperatur gewährleistet. Damit man ihn lange verwenden kann, ist der Kinderschlafsack mit Druckknöpfen 3-fach längenverstellbar – kann man sich, bzw. seinen Kindern, also jederzeit gönnen. Preis: 89,90€

Winter-Overall von name it in silber

Es muss nicht immer Daunen sein: Dieser kuschelweich gefütterte Winter-Overall von name it hält Babys in der Trageschale oder dem Kinderwagen mit seinem dicken Polyesterfutter mindestens genauso warm und sieht dabei richtig stylisch aus. Metallisch schimmernde Punkte setzen schöne Akzente. Auch funktional glänzt der Overall: Abnehmbare Kapuze, Windschutz am Ärmelsaum, integrierte Fußteile und ein langer, geschützter Reißverschluss. Preis: Freundliche 39,90€

Für die Übergangszeit möchte ich euch noch mal auf die Zwergen-Strickfleecejacke Papukaija von Finkid hinweisen, über die ich neulich ja schon mal kurz berichtet hatte. Einfach ideal, wenn es noch nicht so eisig kalt ist! So. Also ich wäre dann bereit für die ersten Schneeflocken 2014!

Dieser Beitrag wurde unter Kindermode, Trend, Weihnachten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>