Pebble – Rasseln mit dem gewissen Etwas

Generationen von Eltern predigten schon, dass man mit dem Essen nicht spielt. Ich sage: Tut man sehr wohl! Und zwar mit dem zuckersüßen Spielzeug von Pebble! Jedes Pebble Produkt ist aufwendig in Handarbeit gehäkelt. Neben Rasseln in Form von Cupcakes, Möhrchen und Melonen gibt es von Pebble aber auch schöne Häkeldecken für Kinder und farbenfrohe Kuscheltiere. Das Tolle an Pebble ist: Man bereitet nicht nur seinen Kindern eine Freude, sondern tut ganz nebenbei auch noch was Gutes! Denn Pebble setzt sich für sozial benachteiligte Frauen in Bangladesch ein und bietet ihnen faire Arbeitsplätze. Fairtrade at its best! Zugreifen und gut fühlen – garantiert!

Pebble Kinder Rassel Muffin

Süß! Ach und praktisch ist diese handliche Babyrassel auch noch. Die originelle Form und die Haptik laden zum Greifen und Tasten ein. Im Inneren befindet sich neben Füllwatte auch eine hell klingelnde Rassel. Wie aufregend! Preis: 7€

Babyrassel gehäkelt von Pebble

Helge Schneider widmete ihr einen eigenen Song und Bugs Bunny wäre ohne sie sicherlich nur halb so vital: die Möre! Da wundert es nicht, dass Karotten jetzt auch in der Spielzeugkiste Einzug erhalten. Ebenfalls gehäkelt, ebenfalls mit Rassel, ebenfalls 7€.

Monster Rassel in blau von Pebble

Uuuuuh ein Monster – schrecklich schön! Dieser blaue Freund hat bewegliche Gliedmaßen, ist ebenfalls mit einer Rassel ausgestattet und animiert gerne, die motorischen Fähigkeiten zu verbessern. Preis: 13€Häkeldecke von Pebble in buntNa wenn man hier keine gute Laune beim Betrachten bekommt, dann weiß ich’s auch nicht! 100 x 80 cm geballte Farbkraft überzeugt auf ganzer Linie. Die Babydecke kommt gerne mit in den Maxi Cosi, den Kinderwagen oder auch auf die heimische Couch zum Einkuscheln. Preis: 38€

Noch mehr “leckeres” Spielzeug im lustigen Food Style findet ihr hier. Was haltet ihr von dem Trend, Spielzeug wie Essen zu gestalten? Top oder Flop?

Dieser Beitrag wurde unter Kinderzimmer, Spielzeug, Trend abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>