Noa Noa: Sommer zum Anziehen

Schon beim bloßen Hinsehen bin ich zu 100% in Sommer-Urlaubs-Stimmung! Das Stück meines Begehrens kommt aus dem Hause Noa Noa und ist für heiße Tage genau die richtige Wahl. Luftig leicht, bequem, schick und so vielseitig kombinierbar! Ob rockig oder im Hippie-Schick – anything goes! Die Taille wird mit dem Bindegürtel hübsch betont und der leichte Baumwollstoff fällt angenehm locker – ideal für den Sommer!

Mädchenkleid von Noa Noa

 

Zwei der schönsten Kombi-Möglichkeiten für das Noa Noa Kleid:

Mein liebster Look kommt ohne die rockige (Fake-)Lederjacke von Mexx und die derben Lederboots von elefanten nicht aus. Ideal, wenn’s noch nicht ganz so heiß ist, bzw. für kühlere Abende. Dazu: eine Capri-Leggins von Boboli oder auch eine andere dunkle Strumpfhose.

Look vorschlag rockig Lederjacke

Schwarze Lederjacke von Mexx (ca. 70€), Capri-Leggins von Boboli (ca. 13€), Lederstiefel von elefanten (Preis im Sale ca.23€)

Style-Vorschlag im Hippie-Look

Jeansjacke von Steiff (ca. 60€), Lederstiefel in braun von elefantan (Preis im Sale ca. 30€), Haarreif von Pampolina (ca. 7€), Sandalen von Replay (45€)

Wem Lederjacke und Boots zu rockig sind, der kann das Noa Noa Kleid auch mädchenhafter kombinieren. Zum Beispiel mit den süßen Gladiatoren-Sandalen von Replay und einer lässigen Jeansjacke. Die Jeansjacke ist ja schon seit Jahren DAS Must-Have im Kleiderschrank. Sie passt zu allem und besonders natürlich zu diesem Kleid. Abends wieder die Variante mit Boots – diesmal in braunem Leder und mit Nietenverzierung. Für den “Mädchen-Mädchen-Touch” sorgt der Pampolina Haarreif in rot mit verspieler Blumen-Applikation.

Letzte Woche habe ich mit Freude gelesen, dass “Geld oder Liebe” wieder ausgestrahlt werden soll. Als bekennender Fan der alten Dating-Sendungen schließe ich mit besten Herzblatt-Worten: “So, lieber Leser, jetzt musst du dich entscheiden! Soll es Outfit eins werden – eine rockige Variante, mit der Mädchen tough durchs Leben schreiten können und für alle Abenteuer gewappnet sind? Oder ist es doch vielmehr Outfit zwei – das verpielte Gute-Laune-Set mit Liebe zum Detail?


Dieser Beitrag wurde unter Get the Look, Kindermode, Trend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>