It-Skirt: Der Tüll-Rock von il gufo

Kennt ihr das auch? Man plant einen Schaufensterbummel, will auf keinen Fall etwas kaufen, und dann das! Irgendwie sieht man ausgerechnet in solchen Momenten nur tolle Sachen. Und zwischendurch auch noch ganz besondere Stücke, die man nicht mehr vergessen kann. Und schon findet man sich in der Umkleidekabine wieder, ärgert sich kurz über das wirklich sehr unvorteilhafte Licht und probiert doch etwas an. Das kostet ja noch nichts. Natürlich sitzt dann alles perfekt. Man sieht toll aus, noch besser als vorher und schon hat man das Dilemma. Haben oder nicht haben, das ist hier die Frage! Das fragt dann auch oft mein Geldbeutel, der dominante Miesepeter. Meistens hat er die besseren Argumente und ich muss mein neues Lieblingsstück wieder zurückhängen. Aus rationalen Gründen. Doch noch während mein Kopf versucht, meinen Bauch von der Richtigkeit seines Handelns zu überzeugen, ertappe ich mich dabei, wie ich an nichts anderes mehr denken kann.

Das Teil würde SO gut zu diesen Schuhen aussehen. Oder zu diesem Oberteil. Und überhaupt fügt es sich einfach perfekt in meine Garderobe! Diese Situation trifft zwar auf viele Dinge zu, aber hier rede ich von DEM MUST HAVE überhaupt: Dem Rock von il gufo!

il gufo Tüllrock

Sommerlicher Tüll-Rock von il gufo für 110,- €

Er kam, sah und blieb. In meinem Kopf. In meinem Herz. So ist das mit echten Lieblingsstücken. Mit dem einen Teil, das man sieht, um das man im Geschäft herumschleicht. Immer wieder. Von der Stange nimmt. Erst nur visuell begutachtet, dann die Haptik überprüft. Den fließenden, weichen, zarten Stoff fühlt und vom ersten Eindruck nicht enttäuscht wird. Im Gegenteil.

Jetzt können Kopf und Geldbeutel so viel mäkeln, rügen, mahnen und betteln wie sie wollen: als Bauch-Entscheider gebe ich natürlich den Herz-Argumenten ohne Widerstand den Vorzug und bin damit um ein cooles Trend-Stück reicher.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kindermode, Trend abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>