Brustbeutel – Das Portemonnaie der Kinder

Ich erinnere mich, als wäre es gestern gewesen. Eher wenig schicke, dafür aber praktische Accessoires, die einem als Kind um den Hals baumelten. Meistens noch passend zum Tornister.
Die Zeiten, in denen man den Brustbeutel gerne verstecken wollte, sind Gott – oder besser Trend – sei Dank vorbei. Show me what you got, lautet das Motto!

Da besagter Trend dahin geht, dass alles, was anders ist in ist, sind auch Brustbeutel – als Aushängeschild für nerdiness – ein angesagtes Accessoire für Kinder! Außerdem ist es tatsächlich einfach praktisch, wenn die Kleinen ihr Geld sicher am Körper haben und es ihnen nicht einfach aus der Tasche geklaut werden kann. Alles schon gehabt.

Und mit diesen 4 Errungenschaften aus dem Beltz Verlag und von Die Spiegelburg – je 2 für Jungs, 2 für Mädchen – wird der Gang zum Büdchen, Späti oder einfach Kiosk eine viel belaufene Route – nicht nur wegen der Süßigkeiten.

Beltz Brustbeutel für Jungs

Grüffelo Portemonnaie für 8,90€

Die Spiegelburg Brustbeutel für Jungs

T-Rex Portemonnaie für 6,90€

Die Spiegelburg Brustbeutel für Mädchen

Portemonnaie mit Prinzessin Lillifee für 7,90€

Die Spiegelburg Brustbeutel für Mädchen

Katzen-Portemonnaie für 8,95€

Als Grüffelo-Fan ist es ja quasi eine Selbstverständlichkeit, das Geld für den nächsten Schokoriegel von dem kleinen Monster bewachen zu lassen. Und Dinos sind sowieso immer cool! Mädchen hingegen freuen sich über den hübschen Filz-Geldbeutel mit Prinzessin Lillifee. Oder aber sie entscheiden sich für fas flauschige Katzen-Portemonnaie, das meiner Meinung nach das allerbeste ist! Denn Katzen sind ganz einfach die tollsten Tiere der Welt!

Dieser Beitrag wurde unter Accessoires, Allgemein, Geschenkideen, Spielzeug, Trend abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>