Donnerstags-Tipp: Ethno-Look im Herbst/Winter

Diesen Herbst und Winter kommt der Ethno-Look ganz groß raus! Ethno-Muster und Prints auf Hosen, Shirts und Taschen machen aus Stadt-Kids abenteuerlustige Wildfänge. Madonna’s Tochte Lourdes (DER Wildfang schlechthin!) kombiniert ihre gemusterte Leggings gekonnt zu weißem Pulli und rockiger Lederjacke. Auch die bequemen Boots passen hervorragend zu ihrem entspannten Look.

Auch in Sachen Kinderschuhe wird’s diese Saison bunt: Slipper mit farbenfrohem Ethno-Muster lenken den Blick ganz klar auf die Füße. Aber auch kuschelweiche Fell-Stiefelchen passen zum angesagten Ethno Look.

Slipper von name it Ethno-Style

Die Slipper von name it sind super bequem (Preis: ca.15€)

 

Shepherd Lammfell-Stiefelchen

kuschelig weich und sooo warm: die Lammfell-Stiefelchen von Shepherd! (Preis: ca. 35€)

Auch an Kopf und Händen geht es bunt gemustert zu. Die günstige Marke name it hat nicht nur ihre tollen Ethno-Slipper im Angebot, sondern hat auch an Mützen und Handschuhe für kleine Großstadt-Indianerinnen gedacht. Das Strick-Set besteht aus Handschuhen und einer Mütze, die farblich aufeinander abgestimmt sind. Alle Teile des Sets sind kuschelig mit Fleece gefüttert und halten so perfekt warm. Und hier sind die guten Stücke:

name it Strickset Handschuhe und Mütze

Handschuhe und Mütze mit Ethnomuster

Zum Kleid oder Rock kommt eine bunt gemusterte Strumpfhose besonders gut an. So können auch schon die Kleinsten den Ethno-Look tragen. Mein Favorit ist auf jeden Fall diese tolle Strumpfhose von Oilily:

Strumpfhose Ethno von Oilily

bequem, wärmend und absolut im Trend! (Preis: ca. 20€)

 

Dieser Beitrag wurde unter Accessoires, Donnerstags Tipp, Kindermode, Kinderschuhe, Lifestyle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>