Taufgeschenke Teil 2: etwas schönes

Natürlich müssen Taufgeschenke nicht nur praktisch sein. Etwas hübsches, ein tolles Spielzeug usw. kommt immer gut an! Deswegen gibt es nun hier den zweiten Teil:

Teil 2: etwas schönes

Spieluhr  von Trousselier

  • Spieluhren. Egal ob in Kastenform, als Kuscheltier getarnt oder personalisiert – Spieluhren sind immer ein Favorit. Denn neben den niedlichen Designs sind sie natürlich auch sehr hilfreich und helfen kleinen Träumern beim Einschlafen. Wenn man eine Spieluhr wie die obige von Trousselier kauft, kann man sie auch super zum Wohn-Accessoire umfunktionieren.

 

  • Kuscheltiere. Jedes Baby braucht Kuscheltiere! Ein tolles Spielzeug, das wunderbar weich und dementsprechend sicher ist, und das einen die ganze Kindheit über begleiten kann? Ja, bitte! Egal ob schlicht und gehäkelt (wie von anne claire petit) oder ein teurer Steiff-Teddy, Stofftiere sind immer noch die besten Freunde der Kinder.

 

  • Mobiles. Ein weiteres Geschenk, das sehr praktisch und schön ist! Auch hier gibt es die verschiedensten Möglichkeiten: Holzmobiles, Mobiles mit kleinen Kuscheltieren, gehäkelte Mobiles… aber drei Dinge haben sie immer gemeinsam: sie sehen toll aus, machen Spaß und sind entwicklungsfördernd. Das macht sie auch zur perfekten Ablenkung beim Wickeln oder Spazierfahrten im Kinderwagen (für Kinderwagen und Buggys gibt es für gewöhnlich spezielle Mobiles). Was Marken angeht kann ich euch hier bellybutton, trousselier und Die Spiegelburg empfehlen, aber das ist natürlich auch Geschmackssache. Achtet nur darauf, dass euer Mobile keine Kleinteile hat, die leicht abgehen können. Sonst kann sich das Baby verschlucken!!

 

  • Schmusetücher. Wer sie nicht kennt: stellt euch eine Mischung aus einer kleinen Schmusedecke (es hatte bestimmt jeder mal eine) und einem Kuscheltier vor. Meistens beschränkt sich der Kuscheltier-Teil auf einen Teddy-Kopf o.Ä. Da die Tücher klein sind und sich gut greifen lassen, sind sie schon für die jüngsten Erdenbürger ideal.

 

Das ist jetzt nur eine kleine Auswahl, aber ich glaube da ist schon für jeden etwas dabei. Falls ihr euch nicht sicher seit, wo ihr das herbekommen sollt (vor allem wenn es um eine spezielle Marke geht), sucht am besten mal nach Anbietern für Babymode (egal ob on- oder offline), die meisten haben auch Geschenke, Spielzeug, Tücher usw!
Dieser Beitrag wurde unter Spielzeug abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>